Zur Seitenansicht
 

Bibliographische Metadaten

Titel
Zirkularschreiben der Geologischen Kommission der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft, Sekretär August Aeppli-Eschmann (1859-1938), an die Mitarbeiter, u.a. Louis Rollier (1859-1931)
Aussagekraft und Inhalt

Zirkularschreiben aus Zürich, gerichtet an ‚Hochgeehrter Herr ‘ (Exemplar aus einem Umdruckverfahren) (als Doppel aufbewahrt, vermutlich urspr. im Zusammenhang mit unterschiedlichen Aufträgen)

Autor, BeteiligteAeppli-Eschmann, August In Wikipedia suchen nach August Aeppli-Eschmann
Entstehung01.11.1914
Umfang2 Bl./3 S.
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Hs 322:1831
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-30194 
Übergeordnete StrukturFonds_Rollier_Louis Rollier, Louis (1859-1931), Professor für Stratigraphie und Paläontologie an der…/Hs 322 Rollier, Louis: Eingehende Korrespondenz/1. Eingehende Briefe, alphabetisch nach Absender, vereinzelt mit Briefkonzepten von Louis Rollier/G, H – alphabetisch nach Person bzw. Körperschaft/G// Geolog. Kommission der Schweiz. Naturforsch. Gesellschaft, 1910-1915
Alle Digitalisate des BestandesRollier, Louis (1859-1931), Professor für Stratigraphie und Paläontologie an der ETH: wissenschaftlicher Nachlass
Links
Ganzes Dokument als PDF Zirkularschreiben der Geologischen Kommission der Schweizerischen Naturforschend [0,47 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung

Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:

  • Information
  • Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
  • Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeAeppli-Eschmann, August: Zirkularschreiben der Geologischen Kommission der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft, Sekretär August Aeppli-Eschmann (1859-1938), an die Mitarbeiter, [...]. 01.11.1914. ETH-Bibliothek Zürich, Hs 322:1831, http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-30194 / Public Domain Mark