Zur Seitenansicht
 

Bibliographische Metadaten

Titel
Berechnung einer eisernen Brücke. Kontinuierlicher Balken. Berechnung, ausgearbeitet von Carl Gruber
Aussagekraft und Inhalt

Berechnung, vermutlich zur Vorlesung Baukunst: Eiserne Brücken von Karl Wilhelm Ritter, vorgetragen im Sommersemester 1898 am Eidgenössischen Polytechnikum in Zürich.

Text mit Figuren, versehen mit dem Stempel Eidg. Polytechnikum Ingenieurschule (vermutlich als Testat).

Abschliessend 4 Bl. leer

Autor, BeteiligteGruber, Carl In Wikipedia suchen nach Carl Gruber
Entstehung1897
Umfang16 Bl.
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Hs 1021:13
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-32 
Übergeordnete StrukturHs 1021 Gruber, Carl (1876-1939) : Vorlesungsnachschriften aus der Studienzeit an der…/Nachschriften und Aufgaben aus dem Ingenieurstudium
Alle Digitalisate des BestandesGruber, Carl (1876-1939) : Vorlesungsnachschriften aus der Studienzeit an der Ingenieur-Schule des Eidgenössischen Polytechnikums
Links
Ganzes Dokument als PDF Berechnung einer eisernen Brücke Kontinuierlicher Balken Berechnung ausgearbeite [4,75 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung

Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:

  • Information
  • Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
  • Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeGruber, Carl: Berechnung einer eisernen Brücke. Kontinuierlicher Balken. Berechnung, ausgearbeitet von Carl Gruber. 1897. ETH-Bibliothek Zürich, Hs 1021:13, http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-32 / Public Domain Mark