Die Kollektion umfasst die wissenschaftlichen Aufzeichnungen von Phänomenen der Sonnentätigkeit, wie etwa Sonnenfleckenzeichnungen. Die Eidgenössische Sternwarte nahm in der Sonnenbeobachtung während 100 Jahren eine weltweit führende Rolle ein. Seit Beginn der Dokumentation mit Zentrum in Zürich, später in Locarno sind die Vorgänge auf der Sonnenoberfläche nach Möglichkeit täglich dokumentiert worden.