Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Hottinger, Johannes: Nachschrift aus der Studienzeit
Scope and Content

Johannes Hottinger von Hottingen, Zürich, nahm 1804 am Unterricht von Prof. David Breitinger in Mechanik teil. Zu Hottinger sind keine weiteren Angaben überliefert ausser dass er die Vorlesung von David Breitinger nachgeschrieben hat.

David Breitinger lebte von 1737 bis 1817. Er unterrichtete ab 1773 an der neu errichteten Kunstschule in Zürich. Er gilt als einer der Wegbereiter der Universitätsgründung in Zürich.

Hs 114 ist neben der biographischen Quelle ein kleiner Ausschnitt aus der Welt der Studierenden von damals, der zur Veranschaulichung von Studieninhalten und zum Verständnis der Aneignungsprozesse des Unterrichtsstoffs beiträgt. Der überlieferte Ausschnitt enthält Angaben darüber, wie der dokumentierte Wissenschafter und Hochschullehrer die Vermittlung der Materie umgesetzt hat.

Siehe: biogr. Dossier: Biogr Breitinger, David. - Siehe: Marti-Weissenbach, Karin: Breitinger, David (1737-1817), in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18/12/2002, URL: http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D25861.php

Place and Date of Creation1804
LanguageGerman
Providing InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Hs 114
Persistent Linkhttps://doi.org/10.7891/e-manuscripta-911 
SuperstructureHottinger, Johannes: Nachschrift aus der Studienzeit
All Digitised Items of this InventoryHottinger, Johannes: Nachschrift aus der Studienzeit
Links
Social Media
 
 
IIIF Manifest URL
Terms of Use
LicencePublic Domain Mark
Usage

Available for free download. In the event of reproduction or exploitation of the document or parts thereof, the holding institution asks you, in accordance with usual scientific practices, to provide:

  • information
  • indication of sources including details of the author, location and persistent identifier
  • dispatch of a voucher copy and/or notification of the internet address of your digital offering into which you have integrated the document or parts thereof
ReferenceHottinger, Johannes: Nachschrift aus der Studienzeit. 1804. ETH-Bibliothek Zürich, Hs 114, https://doi.org/10.7891/e-manuscripta-911 / Public Domain Mark