Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Bühlmeier, Salomon (1814-1876), Kunstmaler: Beitrag zur Schweizer landwirtschaftlichen Forschung: Wissenschaftliche Zeichnungen
Scope and Content

Salomon Bühlmeier wurde 1814 in Trogen geboren. Nach dem Besuch des Toblerschen Instituts resp. der Kantonsschule in Trogen bildete er sich auf den Akademien in München und Augsburg zum Kunstmaler und Radierer aus. Bühlmeier war Zeichenlehrer in St. Gallen und immer auch selbständig tätig. Er stattete als Radierer Werke des St. Galler Theologen und Lehrers Johann Jakob Bernet aus. 1863 wurde er durch Vermittlung des Tribelhornschen lithographischen Ateliers als Künstler für das nationale Projekt "Schweizerische Obstsorten" des Schweizerisch-landwirtschaftlichen Vereins verpflichtet. Er schuf die wissenschaflichen Zeichnungen der Äpfel- und Birnensorten, die die pomologischen Kommission des Vereins aufgrund ihrer Eignung und Verbreitung in der Schweiz auswählte. Die Abbildungen und Beschreibungen erschienen ab 1863 bis 1872 in herausragender Farbendrucktechnik und gelangten in 10 Lieferungen mit jeweils 5 Äpfelsorten und 5 Birnensorten an die Käuferschaft. Die schweizerische Obsterhebung scheint die erste Pomologie überhaupt zu sein, die im Druck mit Farblithographien versehen war. Beigegeben war einerseits ein Verzeichnis nach Heftenfolge und andererseits ein alphabetisches Inhaltsverzeichnis, das die Einordnung im später gebundenen Werk definierte, wobei Band 1 für die Äpfel und Band 2 für die Birnen vorgesehen waren. 1872 wurde das Werk "Schweizerische Obstsorten" abgeschlossen. Im Schlusswort von Dezember 1872 wird erwähnt, dass die originalen Zeichnungen dem Schweizerischen Polytechnikum als Eigentum übergeben wurden.

An der eidgenössischen landwirtschaftlichen Ausstellung von 1873 wurde dem Werk - den Originalbildern und den Farbendruckbildern - das Ehrendiplom mit silberner Medaille, die höchste Auszeichnung, zuerkannt. Salomon Bühlmeier starb 1876 während der Arbeit an Originaltafeln, deren Werkzugehörigkeit aufgrund des Nachrufs im St. Galler Tagblatt vom 15.11.1876 nicht eindeutig zugeordnet werden kann.

Siehe: Biogr. Dossier: Biogr Bühlmeier, Salomon

Place and Date of Creation1863 - 1872
LanguageGerman
Providing InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Hs 262
SuperstructureBühlmeier, Salomon (1814-1876), Kunstmaler: Beitrag zur Schweizer landwirtschaftlichen Forschung: Wissenschaftliche Zeichnungen
All Digitised Items of this InventoryBühlmeier, Salomon (1814-1876), Kunstmaler: Beitrag zur Schweizer landwirtschaftlichen Forschung: Wissenschaftliche Zeichnungen
Links
IIIFIIIF Manifest
Terms of Use
LicencePublic Domain Mark
Usage

Available for free download. In the event of reproduction or exploitation of the document or parts thereof, the holding institution asks you, in accordance with usual scientific practices, to provide:

  • information
  • indication of sources including details of the author, location and persistent identifier
  • dispatch of a voucher copy and/or notification of the internet address of your digital offering into which you have integrated the document or parts thereof
ReferenceBühlmeier, Salomon (1814-1876), Kunstmaler: Beitrag zur Schweizer landwirtschaftlichen Forschung: Wissenschaftliche Zeichnungen. 1863 - 1872. ETH-Bibliothek Zürich, Hs 262 / Public Domain Mark