Zur Seitenansicht
 

Bibliographische Metadaten

Titel
Dampfmaschinen. Vorlesungsmanuskript, verfasst und selbst handschriftlich aufgesetzt von Albert Fliegner
Aussagekraft und Inhalt

Lose Reinschrift, versehen mit Einschüben aus (Werbe-)Drucken, Tabellen und ergänzenden Notizen, eingesetzt als Textvorlage und vermutlich als Präsentations- oder Wandtafelvorlage zur Vorlesung, die Albert Fliegner in der Zeit von 1871 bis 1912 am Eidgenössischen Polytechnikum bzw. der ETH Zürich gehalten hat.

Die Einschübe umfassen u.a.: Drucke der Firmen Gerbrüder Körting, Körtingsdorf bei Hannover (Wasserstrahl-Kondensator); Maschinen- und Armatur-Fabrik, Frankenthal (Einspritz-Kondensatoren); der Ingenieure Popper, Wien (Selbstventilierendes Gradierwerk); der Firmen Theisen, Baden-Baden (Verdunstungs-Kondensatoren); Schiff- und Maschinenbau-Aktien-Gesellschaft "Germania", Berlin (Dreizylinder-Compound-Dampfmaschine für elektrische Beleuchtung); diverse Firmen (Heissdampf-Maschine - Schmidt-Motor), Deutschland; Bericht von V. Dwelshauvers-Dery zu "Inscriptions des Variations de la température des parois métalliques des cylindres à vapeur".

Text mit Figuren, z. T eingklebt und erstellt auf Pergaminpapier.

Am Schluss 3 Seiten Inhaltsverzeichnis.

Die Seiten 425-470 waren ursprünglich in einen separaten Umschlag gelegt. Die Notizen, Tabellen und Druckschriften ab 470a sowie 470w-470zl sind vermutlich einzelne Seiten aus einem Manuskript "Dämpfe", mit Vermerk von 1872, und waren ursprünglich eingereiht nach S. 424.

Zusätzlich vorhanden: Nach S. 456 zwei unterschiedliche Fotografien, betitelt mit "Alte Dampfmaschine in Oldham"

Autor, BeteiligteFliegner, Albert In Wikipedia suchen nach Albert Fliegner
Entstehungohne Datum, vermutlich zwischen ca. 1871 und 1912
Umfang273 Bl. + 2 beigelegte Fotografien
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Hs 577:3
Persistenter Link http://doi.org/10.7891/e-manuscripta-15595 
Übergeordnete StrukturFonds_Fliegner_Albert Fliegner, Albert (1842-1928), Professor für Mechanik und Maschinenlehre an der…/Hs 577 Fliegner, Albert: Vorlesungen, gehalten am Polytechnikum bis ca. 1912/1. Vorlesungsmanuskripte
Alle Digitalisate des BestandesFliegner, Albert (1842-1928), Professor für Mechanik und Maschinenlehre an der ETH: Vorlesungen, gehalten am Polytechnikum Zürich bis ca. 1912, zusätzlich ein einzelner Brief
Links
Ganzes Dokument als PDF Dampfmaschinen Vorlesungsmanuskript verfasst und selbst handschriftlich aufgeset [63,68 mb]
IIIFIIIF-Manifest
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung

Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:

  • Information
  • Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
  • Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeFliegner, Albert: Dampfmaschinen. Vorlesungsmanuskript, verfasst und selbst handschriftlich aufgesetzt von Albert Fliegner. ohne Datum, vermutlich zwischen ca. 1871 und 1912. ETH-Bibliothek Zürich, Hs 577:3, http://doi.org/10.7891/e-manuscripta-15595 / Public Domain Mark